fbpx

Ihr Medizinstudium in Lettland

Sie möchten mehr erfahren?
Fordern Sie gratis und unverbindlich weitere Informationen an.

Ihr Medizinstudium in Lettland

Sie möchten mehr erfahren? Fordern Sie gratis und unverbindlich weitere Informationen an.

Ihr Medizinstudium in Lettland

Ein wichtiger Vorteil für Sie:
Ohne Numerus Clausus Medizin in Lettland studieren

In Riga, der Hauptstadt von Lettland, gibt es gleich mehrere renommierte Universitäten, welche Ihnen ein englischsprachiges Medizinstudium anbieten. Ein erfolgreicher Abschluss wird in der gesamten EU und damit auch in Deutschland anerkannt und ist zudem eine hervorragende Grundlage für Ihre spätere medizinische Karriere.

Die Munich Medical Academy beantwortet Ihnen gerne alle wichtigen Detailfragen zu Ihrem medizinischen Auslandsstudium in Lettland. Setzen Sie sich dazu einfach mit uns in Verbindung.

Medizin studieren ohne NC oder Wartezeiten:
Ihre möglichen Studienstandorte in Lettland

  • Medizinische Fakultät der Lettischen Universität in Riga
  • Medizinische Fakultät der Stradiņš-Universität Riga

Eine sehr gute Wahl: Ihr Medizinstudium an der medizinischen Fakultät der Lettischen Universität in Riga​

Mit rund 28.000 Studenten und 13 Fakultäten ist die Lettische Universität in Riga die älteste und größte Hochschule des Landes. Die Universität wurde 1862 gegründet und bereits 1919 wurde bereits die medizinische Fakultät eröffnet. Derzeit sind hier etwa 900 Medizinstudenten immatrikuliert und jährlich werden etwa 200 neue aufgenommen. Die Universität selbst beschäftigt aktuell etwa 122 Mitarbeiter in Forschung und Lehre, davon sind 58 Professoren.


Die Studienmöglichkeiten in Riga gelten als besonders vielseitig. Zum Beispiel werden an der Universität diverse qualifizierte Studienprogramme angeboten – wie etwa ein Bachelor in Gesundheitswissenschaften und Pharmazie oder ein Master in der Pflege. Daneben runden zahlreiche weitere Studiengänge für Postgraduierte das Programm bestens ab.


Prinzipiell ist jeder Studiengang nach dem aktuellen Stand der Wissenschaften strukturiert, was vergleichbar mit dem Aufbau von Studiengängen in skandinavischen Ländern ist. Insofern startet nach dem dritten Jahr des Medizinstudiums der Praxisteil. Dieser findet in führenden Kliniken und medizinischen Institutionen in Riga statt. Darüber hinaus gibt es weitreichende Kooperationen mit Forschungseinrichtungen in Lettland. Somit wird das akademische Wissen durch die Teilnahme und Entwicklung von wissenschaftlichen Forschungsprojekten sowohl gefestigt wie auch gefördert.


Außerdem bietet die medizinische Fakultät neben den Pflichtfächern eine Vielzahl an zusätzlichen Wahlfächern an. Zum Beispiel ist es möglich, Medizin auf Englisch zu studieren und sich zugleich auf Psychologie, Fremdsprachen, sowie rechts- und wirtschaftswissenschaftliche Studiengänge zu spezialisieren.


Für weitere Informationen zu Studiengebühren und Zulassungskriterien empfehlen wir einen Besuch auf der Website der Universität.

Beste Voraussetzungen – für Ihr Studium

Die Munich Medical Academy bietet Ihnen an unserem Standort in München umfassende Services für Ihr Studium in Lettland bzw. an der Lettischen Universität in Riga. Sie profitieren zum Beispiel von unserem Vorsemester, während wir für Sie alle wichtigen Formalitäten für Ihre Anmeldung an der Hochschule übernehmen. Sie möchten mehr wissen? Setzen Sie sich dazu einfach mit uns in Verbindung. Wir beraten Sie sehr gerne.

Medizin studieren in Lettland – an der Stradiņš-Universität in Riga

Eine weitere renommierte und zugleich empfehlenswerte Hochschule für Ihr Medizinstudium ist die Stradiņš-Universität Riga, welche auch RSU genannt wird. An dieser staatlichen Universität werden derzeit etwa 6.000 Studenten von rund 360 wissenschaftlichen Angestellten ausgebildet.

Wichtig zu wissen: Ursprünglich hat die Stradiņš-Universität Riga ebenfalls ihre Wurzeln in der 1919 gegründeten medizinischen Fakultät der lettischen Hochschule Riga. Seit 2002 trägt die Akademie Ihren heutigen Namen. Insgesamt werden an acht Fakultäten etwa 3.500 Studenten im Bereich Medizin ausgebildet, davon sind über 200 Doktorranden. Darüber hinaus können hier Pharmazie, Physiotherapie, Ergotherapie und Pflege studiert werden. 

Insbesondere ist der sechsjährige Medizinstudiengang auch wegen seiner kleinen Studiengruppen von maximal 10 Personen beliebt. Dieses Vorgehen bietet optimale Voraussetzungen für ein erfolgreiches Studium, zudem profitieren die Studenten von dem intensiveren Kontakt zu Ihren Dozenten, welche übrigens zumeist Spezialisten ihres Fachbereichs sind. 

Für den praktischen Teil des Studiums steht auch das hochmoderne Medical Education Technology Centre zur Verfügung. Dieses verfügt über eine erstklassige technische Ausstattung und bietet neueste Technologien der Medizintechnik. 

Bereits seit 2003 ist die RSU auch Teil des Erasmus-Programms. Darüber hinaus bestehen  hervorragende Hochschulpartnerschaften zur Berliner Charité oder zur Katholieke Universiteit Leuven. Daneben hier noch ein Hinweis: Auf Lettisch heißt die Hochschule „Rīgas Stradiņa universitāte“. Ihre englische Bezeichnung lautet wiederum „Riga Stradins University“.

Für weitere Informationen zu Studiengebühren und Zulassungskriterien empfehlen wir einen Besuch auf der Website der Universität.

Beste Voraussetzungen – für Ihr Studium

Die Munich Medical Academy bietet Ihnen an unserem Standort in München umfassende Services für Ihr Studium in Lettland bzw. an der Lettischen Universität in Riga. Sie profitieren zum Beispiel von unserem Vorsemester, während wir für Sie alle wichtigen Formalitäten für Ihre Anmeldung an der Hochschule übernehmen. Sie möchten mehr wissen? Setzen Sie sich dazu einfach mit uns in Verbindung. Wir beraten Sie sehr gerne.

Folgen Sie dem guten Ruf: Medizin studieren in Lettland – an der Stradiņš-Universität in Riga

Eine weitere renommierte und zugleich empfehlenswerte Hochschule für Ihr Medizinstudium ist die Stradiņš-Universität Riga, welche auch RSU genannt wird. An dieser staatlichen Universität werden derzeit etwa 6.000 Studenten von rund 360 wissenschaftlichen Angestellten ausgebildet.

Wichtig zu wissen: Ursprünglich hat die Stradiņš-Universität Riga ebenfalls ihre Wurzeln in der 1919 gegründeten medizinischen Fakultät der lettischen Hochschule Riga. Seit 2002 trägt die Akademie Ihren heutigen Namen. Insgesamt werden an acht Fakultäten etwa 3.500 Studenten im Bereich Medizin ausgebildet, davon sind über 200 Doktorranden. Darüber hinaus können hier Pharmazie, Physiotherapie, Ergotherapie und Pflege studiert werden.

Insbesondere ist der sechsjährige Medizinstudiengang auch wegen seiner kleinen Studiengruppen von maximal 10 Personen beliebt. Dieses Vorgehen bietet optimale Voraussetzungen für ein erfolgreiches Studium, zudem profitieren die Studenten von dem intensiveren Kontakt zu Ihren Dozenten, welche übrigens zumeist Spezialisten ihres Fachbereichs sind.

Für den praktischen Teil des Studiums steht auch das hochmoderne Medical Education Technology Centre zur Verfügung. Dieses verfügt über eine erstklassige technische Ausstattung und bietet neueste Technologien der Medizintechnik.

Bereits seit 2003 ist die RSU auch Teil des Erasmus-Programms. Darüber hinaus bestehen  hervorragende Hochschulpartnerschaften zur Berliner Charité oder zur Katholieke Universiteit Leuven. Daneben hier noch ein Hinweis: Auf Lettisch heißt die Hochschule „Rīgas Stradiņa universitāte“. Ihre englische Bezeichnung lautet wiederum „Riga Stradins University“.

Für weitere Informationen zu Studiengebühren und Zulassungskriterien empfehlen wir einen Besuch auf der Website der Universität.

Beste Voraussetzungen – für Ihr erfolgreiches Studium​

Die Munich Medical Academy bietet Ihnen an unserem Standort in München umfassende Services für Ihr Studium in Lettland bzw. an der Stradiņš-Universität in Riga. Sie profitieren zum Beispiel von unserem Vorsemester, während wir für Sie alle wichtigen Formalitäten für Ihre Anmeldung an der Hochschule übernehmen. Sie möchten mehr wissen? Setzen Sie sich dazu einfach mit uns in Verbindung. Wir beraten Sie sehr gerne.

6 Schritte zu deinem Medizinstudium:

Jetzt mehr erfahren

Sie möchten mehr erfahren? Dann fordern Sie einfach kostenfrei und unverbindlich weiteres Info-Material zu Ihrem Wunschstudium an!

Lassen Sie sich persönlich beraten

Wir beraten Sie gerne umfassend und individuell zu Ihren Wünschen. Gezielt geben wir Ihnen seriöse Empfehlungen und weisen Sie auf alles Wichtige hin.

Äußerst erfolgreich – unsere Vorsemester

Unsere Vorsemester sind die beste Vorbereitung auf ein Medizinstudium in Europa. Nutzen Sie diese einmalige Chance.

Ihre Bewerbung leicht gemacht

Sie haben die Wahl, an welcher unserer Universitäten Sie im kommenden Semester studieren möchten. Wir helfen Ihnen dabei, schnellstens durchzustarten.

Ihre erfolgreiche Zulassungsprüfung

Die beste Empfehlung zum Bestehen der Zulassungsprüfung: Nutzen Sie die Chance und absolvieren Sie ein medizinisches Vorsemester in kleinen Gruppen in Deutschland!

Sie haben die Wahl

Sie entscheiden, an welcher Universität Sie Medizin oder Zahnmedizin studieren möchten. Wir bereiten Sie darauf optimal vor.

Wir helfen Ihnen bei der Zulassung zum Medizinstudium
in Deutschland, Österreich und in folgenden ländern:

Close Menu