fbpx

Ihr Medizinstudium in Litauen

Sie möchten mehr erfahren?
Fordern Sie gratis und unverbindlich weitere Informationen an.

Ihr Medizinstudium in Litauen

Sie möchten mehr erfahren? Fordern Sie gratis und unverbindlich weitere Informationen an.

Ihr Medizinstudium in Litauen

Studieren in einem hochmodernen Land – ohne Numerus Clausus Medizin​

Ein Medizinstudium in Litauen bedeutet im „Land der Digitalisierung” zu studieren. Als Student profitieren Sie von einem hochmodernen Bildungssystem, welches ideal mit zukunftsweisenden Technologien verknüpft ist. Aus dieser Symbiose ergeben sich interessante Chancen für die Forschung, Gründung oder Entwicklung von Health Care Unternehmen. Die medizinischen Grundlagen hierfür werden in englischsprachigen Studiengängen vermittelt, welche in allen Ländern der Europäischen Union anerkannt werden.

Die Munich Medical Academy beantwortet Ihnen gerne alle wichtigen Detailfragen zu Ihrem medizinischen Auslandsstudium in Litauen. Zudem bereiten wir Sie optimal durch unsere Vorsemester in München darauf vor. Setzen Sie sich dazu einfach mit uns in Verbindung.

Medizin studieren ohne NC oder Wartezeiten.
Ihre möglichen Studienstandorte in Litauen:

  • Lithuanian University of Health Sciences in Kaunas,
  • Universität Vilnius.

Mit besten Empfehlungen:
Ihr Medizinstudium an der Lithuanian University of Health Sciences in Kaunas

Die Medizinakademie der Lithuanian University of Health Sciences in Kaunas schaut auf eine abwechslungsreiche Geschichte zurück, welche 1922 mit der Gründung der Universität Litauens beginnt. Ab 1989 hieß die Einrichtung Medizinische Akademie und im Jahre 1998 erhielt die Medizinische Fakultät einen unabhängigen akademischen Status und wurde zur „Medizinischen Universität Kaunas“ (KMU). Im Juni 2010 kam es zur Verschmelzung der KMU mit der Litauischen Veterinärakademie. Aus dieser Fusion entstand die größte Bildungseinrichtung für Medizin in Litauen.

Heute umfasst die Medizinakademie folgende fünf Fakultäten: Medizin, Zahnmedizin, Pharmazie, Gesundheitswesen sowie Gesundheits- und Krankenpflege. Ergänzt wird die Einrichtung durch das Universitätsklinikum und fünf Forschungsinstitute der humanmedizinischen Fakultät der LSMU. Damit ist das Universitätsklinikum nicht nur die größte medizinische Einrichtung Litauens, sondern auch des gesamten Baltikums.

Was das Medizinstudium in Vilnius besonders attraktiv macht, sind die offene und persönliche Atmosphäre, kleine Lerngruppen wie auch die Möglichkeit, an einem der sechs größten Krankenhäuser von Litauen zu praktizieren jährlich mehr als 78.000 Patienten versorgt. Neben der Humanmedizin gibt es die Möglichkeit für ein Studium der Zahnmedizin sowie der Tiermedizin. Der fünfjährige Studiengang der Zahnmedizin findet auf Englisch statt und ist international für seine innovativen Behandlungsverfahren bekannt. Wiederum bietet die Veterinärklinik der LSMU beste Voraussetzungen für eine internationale Karriere auf dem Gebiet der Tiermedizin.

Was die Lithuanian University of Health Sciences besonders auszeichnet, ist der innovative Lehrstil. Hierbei ist das sogenannte „Problem-based learning”, also problembasiertes Lernen, prägend. Daneben haben seit 1990 bereits 800 internationale Studierende aus 53 verschiedenen Ländern einen akademischen Abschluss an der LSMU erhalten. Tendenz steigend.

Für weitere Informationen etwa zu Studiengebühren oder den entsprechenden Zulassungsvoraussetzungen empfehlen wir Ihnen einen Besuch der betreffenden Website  der Universität.

Wir sorgen für beste Voraussetzungen: Die Munich Medical Academy bietet Ihnen mit unserem Standort in München beste Vorbereitung und Services für Ihr Studium in Litauen bzw. Kaunas. Sie profitieren von unserem Vorsemester und zugleich übernehmen wir alle Formalitäten für Ihre Anmeldung an der Hochschule.

Eine lange Tradition und eine starke Zukunft:
Ihr Medizinstudium an der Universität Vilnius

Die Universität von Vilnius wurde bereits im Jahr 1579 gegründet und kann damit auf eine lange Geschichte zurückblicken. Die traditionsreiche Hochschule zählt zu den ältesten Universitäten Nordeuropas und verfügt zugleich über eine der ältesten Universitätsbibliotheken von Litauen. Letztere wurde 1570 von Jesuiten gegründet und ist zudem eine beliebte Touristenattraktion.

In den letzten Jahrhunderten wie auch Jahrzehnten hat die Universität viele dramatische Phasen erlebt: Von der Schließung im Jahr 1832 durch Zar Nikolaus bis hin zu politischen Säuberungen der Sowjetzeit und der Unabhängigkeitserklärung Litauens im Jahr 1990 war es bis in die Gegenwart ein aufregender Weg. Heute setzt die Universität Vilnius ihre Tradition auf dem Gebiet der Hochschulbildung und Forschung erfolgreich fort und gliedert sich in insgesamt zwölf Fakultäten, zwei Institute und mehrere Hochschulzentren.

Seit dem Jahr 2012 bietet die Universität das Medizinstudium an. Hospitationen und Interaktionen mit Patienten sind schon früh ein wichtiger Bestandteil des Studiums und bereiten auf den realen Arbeitsalltag eines Arztes vor. Für ein Medizinstudium in Litauen bieten sich damit hervorragende Möglichkeiten. Aktuell studieren etwa 22.000 Studenten an der Universität, darunter rund 900 internationale Studenten. Zwar gehören die jährlichen Studiengebühren im europäischen Vergleich nicht zu den niedrigsten, dafür sind aber die Lebenshaltungskosten in Litauen als günstig zu bezeichnen.

Für weitere Informationen zu Studiengebühren und Zulassungsvoraussetzungen empfehlen wir einen Besuch auf der Seite der Universität.

Wir sorgen für beste Voraussetzungen: Die Munich Medical Academy bietet Ihnen mit unserem Standort in München beste Vorbereitung und Services für Ihr Studium in Litauen bzw. Vilnius. Sie profitieren von unserem Vorsemester und zugleich übernehmen wir alle Formalitäten für Ihre Anmeldung an der Hochschule.

Litauen: ein kleines Land. Aber ein
großer Vorreiter in Sachen Digitalisierung

Litauen ist ein nordeuropäischer Staat und gleichzeitig der südlichste der drei Baltikstaaten. Im Westen grenzt das Land mit seinen knapp drei Millionen Einwohnern an die Ostsee. Zu den Nachbarländern zählen Lettland, Weißrussland, Polen und die russische Oblast Kaliningrad. Seit 2004 ist Litauen Mitglied der EU, Anfang 2015 folgte zudem der Beitritt in die Eurozone.

Die letzten Jahrzehnte sind durch ein schnelles Wirtschaftswachstum gezeichnet. Daneben gilt der baltische Staat neben Estland als Vorreiter auf dem Gebiet der Digitalisierung. Ob Cloud-Technologien, E-Government-Systeme oder E-Medizin sowie E-Business: In all diesen Bereichen ist Litauen besonders fortschrittlich. Wenig überrascht es hier, dass das Land sich auch in anderen Bereichen auf einem sehr guten Erfolgskurs befindet. Neben wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Entwicklungen ist hierbei vor allem die Wissenschaft an sich wie auch im Besonderen die Biotechnologie zu nennen.

Mit der Etablierung eines neuen Hochschulsystems, welches den EU-Richtlinien entspricht, ist Litauen ein attraktiver Standort für ein Auslandsstudium. Darauf weisen nicht zuletzt die stetig steigenden Zahlen der Studierenden hin, die ein Medizinstudium in Litauen absolvieren.

Daneben ist auch der Tourismus stark angestiegen. Vilnius, die Hauptstadt von Litauen und zugleich größte Stadt des Baltikums, ist schon längst kein Geheimtipp mehr. In der historischen Metropole leben etwa 535.000 Menschen. Wiederum gilt Riga als Stadt mit guter Lebensqualität, freundlichen Menschen und einem vielseitigen kulturellen Angebot. Daneben sind, wie man es von einer digitalen Nation erwarten kann, wichtige Infrastrukturen wie das WLAN-Netz sehr gut ausgebaut. Last but not Least sprechen auch die günstigen Lebenshaltungskosten für ein Studium in Litauen.

6 Schritte zu deinem Medizinstudium:

Jetzt mehr erfahren

Sie möchten mehr erfahren? Dann fordern Sie einfach kostenfrei und unverbindlich weiteres Info-Material zu Ihrem Wunschstudium an!

Lassen Sie sich persönlich beraten

Wir beraten Sie gerne umfassend und individuell zu Ihren Wünschen. Gezielt geben wir Ihnen seriöse Empfehlungen und weisen Sie auf alles Wichtige hin.

Äußerst erfolgreich – unsere Vorsemester

Unsere Vorsemester sind die beste Vorbereitung auf ein Medizinstudium in Europa. Nutzen Sie diese einmalige Chance.

Ihre Bewerbung leicht gemacht

Sie haben die Wahl, an welcher unserer Universitäten Sie im kommenden Semester studieren möchten. Wir helfen Ihnen dabei, schnellstens durchzustarten.

Ihre erfolgreiche Zulassungsprüfung

Die beste Empfehlung zum Bestehen der Zulassungsprüfung: Nutzen Sie die Chance und absolvieren Sie ein medizinisches Vorsemester in kleinen Gruppen in Deutschland!

Sie haben die Wahl

Sie entscheiden, an welcher Universität Sie Medizin oder Zahnmedizin studieren möchten. Wir bereiten Sie darauf optimal vor.

Wir helfen Ihnen bei der Zulassung zum Medizinstudium
in Deutschland, Österreich und in folgenden ländern:

Close Menu