fbpx
Medizinstudium ohne NC in Rom

Medizinstudium ohne NC in Rom

Wie wir letztes Mal berichtet haben, lohnt sich ein Medizinstudium im Ausland aufgrund der vielen Vorteile allenfalls. Nicht nur in Deutschland gibt es ausgezeichnete Universitäten, die ein Medizinstudium anbieten, sondern in ganz Europa 🌍. Einige davon befinden sich in Bella Italien! Hier studieren hat nicht nur Vorteile für die Karriere, sondern auch für die eigene Freizeitgestaltung. Das wunderschöne Land bietet viele touristische Sehenswürdigkeiten und hervorragendes Essen. Jeden Tag und überall leckere Pizza, Pasta, Vino und Gelato! Zudem hat man gleichzeitig die Möglichkeit hier Urlaub zu machen, ohne das Land verlassen zu müssen. Medizin kann man hier sowohl an öffentlichen als auch an privaten, renommierten Universitäten studieren. Die Abschlüsse werden in der EU und auch außerhalb vielerorts anerkannt.

In der wunderschönen Hauptstadt Rom befindet sich die La Sapienza Universität. Diese Universität wurde im Jahr 1303 von Papst Bonifacius VIII gegründet und war die erste Universität Roms. Heute zählt sie mit über 100.000 Studenten in unterschiedlichsten Disziplinen zu einer der größten Europas. Drei Fakultäten bieten die Studiengänge Allgemeinmedizin/Humanmedizin, Zahnmedizin und Pharmazie an. Die medizinische Fakultät wurde im Jahr 1431 eröffnet. Das Medizinstudium ohne NC an dieser Universität dauert 6 Jahre und wird auf Englisch unterrichtet. Aufgrund des tiefgehenden medizinischen Wissens werden alle Studenten hierbei bestens auf Positionen wie z.B. in der Forschung vorbereitet. Die Universität unterhält beste Verbindungen mit den drei Fachkrankenhäusern Policlinico, Sant’Andrea und Latina. Somit haben die Studierenden auch die Chance auf umfangreiche praktische Erfahrung durch Praktika während des Medizinstudiums im Ausland. Mit dem international ausgerichteten Medizinstudium ohne NC möchte die Universität La Sapienza ihre Studenten auf einem hohen akademischen Niveau zu verantwortungsvollen Spezialisten ausbilden. Pro Jahrgang werden an dieser renommierten Universität 45 internationale Studenten für ein Medizinstudium zugelassen.

Hat dich diese Universität überzeugt? Du kannst deine Chance auf ein Medizinstudium ohne NC an der Universität La Sapienza erheblich erhöhen, indem du an dem Vorsemester Medizin teilnimmst. Die Schwerpunkte im Vorsemester Medizin liegen auf der Vorbereitung für den BMS, das Textverständnis, kognitive Fähig- und Fertigkeiten und die sozialen Aufgaben. Das Wissen der Teilnehmer soll sich hierbei durch intensive Testsimulationen festigen. Das intensive Vorsemester Medizin der Munich Medical Academy ist so konzipiert, dass es dich optimal auf die Aufnahmeprüfung der Universität vorbereitet und einen optimalen und leichten Einstieg in das Medizinstudium im Ausland verspricht! 👍

Möchtest du mehr über das Vorsemester Medizin erfahren? Du kannst uns hier erreichen, um unverbindlich und kostenlos mehr Informationen zu erhalten:

Tel: +49 (0)89 201900959, E-Mail: office@medizinstudium-vorbereitungskurs.de, oder besuche https://bit.ly/2MUEhZS.

Wir freuen uns schon auf dich!

Close Menu